Eine der 1. Namen für diese Gasse war Günzelgasse nach dem Webermeister Ernst Günzel benannt, welcher am Schloßplatz 1 wohnte. Im März 1876 wird die Günzelgasse in Quergasse umbenannt und auf Grund des Vorschlages von Prof. Dr. Pfau 1917 zum 400jährigen Jubiläums der Reformation in Klostergasse.

Quelle: Waldheimer Anzeiger, Waldheimer Heimatblatt Nr. 2 vom 10.01.1931

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.